Sterne, florale Kugeln, Fleurogami...

StartseiteBastelideenDatenschutz

 

Hier zeige ich eine Auswahl meiner "Kunstwerke".

Die Gebilde sind unterschiedlich schwer, insgesamt aber eher für fortgeschrittene Bastler.

Einige müssen geklebt werden. Oft entscheidet das Design des Papiers über die Wirkung.

Das Papier darf insgesamt nicht zu dünn sein. Meist nutze ich Origamipapier.

Ich habe aber auch schon mit Transparent-, Geschenk- oder Packpapier gefaltet.

Beleuchtung ist sehr oft auch eine hübsche Idee.

Die Bilder wurden von mir gemacht und ich habe auch alle Objekte selbst gefaltet.

Anleitungen findet man im Internet, allerdings nicht mehr alle, da einige jetzt in Büchern zu finden sind.

x Ein Bascettastern mal grösser.
Den habe ich geklebt.
x Eine Blütenkugel mit
verschiedenen "Frisuren".
Oft dauert die länger als
Falten und Stecken
x  
x  
x  
x  
x Auch sehr schön.
Sowas kommt als Geschenk
gut an.
x  
x  
x Einfache Bascetta/Aurelio-
Sterne. Farbe macht hier alles.
x Manche Kugeln falte ich nur ein
mal und dann nie wieder...
x  
x Pfiffige Kinder können die
Sterne auf jeden Fall falten,
beim Stecken hapert es oft.
Aber das macht ja nichts.
x  
x  
x Den "Buckyball" muss man
unbedingt kleben.
x Der kleine Bascetta ist nur
2 oder 3 cm gross. Da musste
ich auch kleben, so fummlig war
das Stecken.
x  
x  
x  
x  
x Ein Bascetta in spitz.
x Natürlich habe ich auch Sterne
aus Frühstückstüten gemacht.
Aus längs halbierten für das
Fenster.
x Und aus ganzen Tüten zum frei
Hängen.
Gut Bastelidee mit
Kindern.
x Ein Fröbelstern in
Würfelform ist auch mal hübsch.
x  
x Für die ersten Versuche genügt
ein Zettelklotz in weiss oder
bunt
x  
   
   
   
   
   

2018 Alle Rechte vorbehalten Sabine Wiese